"The Founder" auf DVD

Das Biopic mit Michael Keaton

In "The Founder" wird erzählt, wie die Burgerkette "McDonalds" zum weltweit erfolgreichen Franchise werden konnte

Das Gewinnspiel ist bereits beendet. Hier finden Sie die aktuellen Quiz-Gewinnspiele an oberster Stelle.

Das McDonalds-Imperium

Der Film "The Founder" erzählt von der Geburtsstunde des "McDonalds"-Franchise. Anfang der 50er Jahre haben die Brüder Mac und Dick McDonald eine starke Idee. Die in den USA beliebte Dinerkultur wird von ihnen auf das Wesentliche reduziert. Es gibt keine Kellnerinnen mehr, aber auch keine Wartezeiten. Der Fokus liegt auf Hamburger, Pommes und Softdrinks. Die Gäste sind begeistert. Und auch Handelsvertreter Ray Kroc (Michael Keaton) lässt sich mitreißen. Er wittert das Potential und möchte einsteigen, um ein Franchise daraus zu machen. 

Die McDonald-Brüder lassen das zu, doch sie beharren dabei auf Qualität und verwehren sich dem Kommerz. Klar, dass das Ray Kroc ganz anders sieht. Und so geraten die drei immer wieder aneinander. Ray Kroc zieht eine Filiale nach der anderen hoch, versucht Geld zu sparen, wo er kann, und geht seinen Partnern mit immer wieder neuen Ideen auf die Nerven. Es beginnt ein zähes Ringen, an dessen Ende Ray Krocs Entwicklung vom bemitleidenswerten Verkäufer zum eiskalten Kapitalisten steht. Der amerikanische Traum, und die Opfer, die er mit sich bringt. Oder wie es der echte Ray Kroc einmal formulierte: "Wenn einer meiner Konkurrenten ertrinkt, würde ich ihm einen Schlauch in den Mund stecken und den Wasserhahn aufdrehen".

 

Quiz empfehlen