Vox: Mark Forster präsentiert "Sing meinen Song"

Start der 5. Staffel im April

Auch 2018 organisiert Vox wieder ein "Tauschkonzert". Gastgeber der 5. Staffel "Sing meinen Song", die im April startet, ist Mark Forster.

Dieses Jahr war Mark Forster noch Gast, 2018 übernimmt er die Rolle des Gastgebers bei "Sing meinen Song"

Vom Gast zum Gastgeber

"Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" geht am Dienstag, den 24. April 2018 um 20.15 Uhr, in die 5. Staffel. Schon länger steht fest, wer alles dabei sein wird: Die Rolle des Gastgebers wird Mark Forster übernehmen. Der Pop-Sänger aus Kaiserslautern war in der 4. Staffel, die von "The BossHoss" präsentiert wurde, selbst noch Teilnehmer.

Forster bittet den irischen Singer-Songwriter Rea Garvey, Judith Holofernes ("Wir sind Helden"), Soul-Pop-Sängerin Leslie Clio, "Revolverheld"-Leadsänger Johannes Strate und Marian Gold ("Alphaville") zum Song-Tausch. Außerdem ist mit Mary Roos zum ersten Mal eine Schlagersängerin unter den Teilnehmern. Das könnte spannend werden.

Mark Forster freut sich auf jeden Fall schon auf seinen neuen Job: "Ich habe Respekt vor der neuen Aufgabe, aber ich bin mir sicher, dass wir auch im nächsten Jahr wieder eine unvergessliche Zeit mit wunderbaren Künstlern in Südafrika haben werden."

Erfolgsgeschichte "Sing meinen Song"

"Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" ist für Vox eine schöne Erfolgsgeschichte. Neben der "Höhle der Löwen" steht das Format stellvertretend für die starken Eigenproduktionen des Privatsenders, die in den letzten Jahren immer mehr Zuschauer finden konnten. Bis zu 2,72 Millionen Zuschauer ab 3 Jahren wollten im Frühjahr 2017 sehen, wie sich die Musiker mit ihren Aufgaben in der 4. Staffel von "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" schlagen.

 

 

13.3.2018, 0.00 Uhr

News empfehlen