ZDF dreht Thriller mit Hans Sigl

"Flucht durchs Höllental"

Seine Fans kennen Hans Sigl alias "Der Bergdoktor" als verständigen Alpenmediziner. Jetzt dreht der Schauspieler für das ZDF den Thriller "Flucht durchs Höllental".

Hans Sigl in Bedrängnis

Ein Thriller mit dem "Bergdoktor" 

Hans Sigl, der beliebte "Bergdoktor" aus der gleichnamigen ZDF-Reihe steht seit Mitte April für einen ZDF-Thriller mit dem Arbeitstitel "Flucht durchs Höllental" vor der Kamera. Sigl spielt in der Hauptrolle einen Münchner Strafverteidiger, der nach der Entführung seiner Tochter selbst zum Gejagten wird.

Regie führt Marcus O. Rosenmüller ("Wer's glaubt, wird selig"), von ihm stammt auch das Drehbuch nach einer Vorlage von Wolf Jakoby. Auch die restliche Besetzung kann sich sehen lassen: In weiteren Rollen agieren Christian Redl, Karen Böhne, Marleen Lohse, Max von Pufendorf, Johanna Gastdorf und andere. Gedreht wird in München und Tirol in zwei Blöcken bis Anfang August 2018, ein Sendetermin steht noch nicht fest.

 

16.5.2018, 17.37 Uhr

News empfehlen